Kinderring Berlin e.V.
Kiri-Maskottchen

Allgemeine Vertragsbedingungen Schlowe

Vertragsbedingungen

Reservierung

Dieser Vertrag kommt mit der Unterzeichnung des Angebotes und den sich darauf befindenden Änderungen durch den Vertragspartner und die im Anschluß erstellte Bestätigung bzw. Rechnung durch den Kinderring Berlin e.V. zustande.

Bezahlung

Der Reisepreis ist zu den genannten Terminen fällig (Eingang auf dem Konto des Kinderring Berlin e.V.). Ansonsten gelten folgende Termine: 100% innerhalb von 14 Tagen vor Anreise, 50% innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Zahlungsverzug berechtigt den Kinderring Berlin e.V. zum Vertragsrücktritt und zur Berechnung von Schadensersatz.

Rücktritt

Ein Rücktritt durch den Vertragspartner kann telefonisch erfolgen, muß aber schriftlich sofort nachgereicht werden. Wird eine Buchung storniert, müssen die fällige Bearbeitungsgebühr und die Rücktrittsgebühren innerhalb von 14 Tagen beglichen werden. Maßgeblich für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittsklärung beim Kinderring Berlin e.V. . Tritt der Vertragspartner vom Vertrag zurück, behält der Kinderring Berlin e.V. Anspruch auf die vereinbarte Vergütung.

Die Pauschalen Rücktrittsgebühren betragen: 30 Prozent Bearbeitungsgebühr, zusätzlich bis 28 Tage vor Reisebeginn 10%, - bis 14 Tage vor Reisebeginn 25%, - bis 7 Tage vor Reisebeginn 50%, des Vertragspreises. Eine Rückerstattung bei vorzeitiger Abreise ist unter allen Umständen ausgeschlossen.

Leistungen

Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die Leistungsbeschreibungen unserer Informationsmaterialien und der im Vertrag vereinbarten Leistungen verbindlich. Sollte eine Leistung nicht vertragsgemäß erbracht werden, so kann der Vertragspartner Abhilfe (einer gleichen oder höherwertigen Ersatzleistung) verlangen. Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen ist der Vertragspartner verpflichtet, alles zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und entstehenden Schaden gering zu halten. Wird die Vertragserfüllung durch den Kinderring Berlin e.V. in Folge bei Vertragsabschluß nicht vorhersehbarer außergewöhnlicher Umstände erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, wie z.B. Streik, Innere Unruhe, Epidemien, hoheitliche Anordnung oder Empfehlungen, Naturkatastrophen, Havarien oder Zerstörungen des Objektes, ist der Kinderring Berlin e.V. berechtigt, den Vertrag zu kündigen. Dasselbe Recht steht dem Vertragspartner bei entsprechender Bestätigung durch eine zu einer derartiger Aussage berechtigen Behörde oder sonstigen staatlicher Stelle zu. Beim Rücktritt vom Vertrag aus den vorher genannten Gründen wird der eingezahlte Betrag für die vereinbarte Leistungen, die durch den Kinderring Berlin e.V. vermittelt wurden davon jedoch nicht berührt.

An- und Abreise

Die Anreise sollte zu vereinbarten Zeitpunkt erfolgen, ansonsten zwischen 15 und 17 Uhr. Die Abreise erfolgt zum vereinbarten Zeitpunkt. Die Bungalows sind bis 10 Uhr zu verlassen.

Endreinigung

Die Sauberhaltung der Selbstversorgerküche und der Bungalows einschließlich der Toilette obliegt dem Nutzer. Dieser ist während der gesamten Nutzungsdauer dafür verantwortlich. Die Selbstversorgerküche und der Bungalow ist bei Abreise gereinigt zu übergeben. Die sofortige Nutzung durch den folgenden Mieter muss gewährleistet sein. Sollte dies nicht der Fall sein, erlauben wir uns die Endreinigungspauschale zu berechnen.

Camping

Der Zeltplatz steht Gruppen und Familien bzw. Einzelreisenden zur Verfügung. Der Anschluß mit Strom und Wasser ist gegen Gebühr möglich. WC, Wasch- und Duschgelegenheiten befinden sich im Sanitärgebäude. Es steht eine Selbstversorgerküche zur Verfügung. Die Errichtung eines Waschcenters ist geplant.

Besuche

Der Vertragspartner /Mieter muß seine Besucher beim Objektleiter anmelden. Neben dem Besucher selbst haftet der Mieter für Benehmen und verursachte Schaden im Ferienobjekt.

Bettwäsche

Die Bettwäsche kann bei uns gemietet aber auch mitgebracht werden.

Kinder

Kinder erhalten bei uns gesonderte Preise (nur Verpflegung). Bei der Belegung der Bungalow zählen sie als eine Person.

Gruppen

Erfolgt eine Reservierung einer Anzahl von Personen, die insgesamt als Gruppe bezeichnet werden kann, so ist die Person, die die Reservierung vornimmt, verpflichtet, sofort Angaben über Art und Zusammenstellung der Gruppe zu machen. Die reservierende Person ist persönlich haftbar für alle Verpflichtungen, die sich aus der Reservierung bzw. dem Aufenthalt der Gruppe ergeben, sowohl für sich selbst als auch für alle Personen. Unser Objekt wird von Gruppen und Familien gleichzeitig genutzt. Um gegenseitige Rücksichtnahme wird daher gebeten.

Freizeiteinrichtungen

Die Nutzung der Aufenthaltsräume und der Terrasse sind kostenlos. Während des Aufenthaltes im Freizeit- und Erholungszentrum können sich gegen Gebühr Spiel- und Sportgeräte sowie Boote und Fahrräder ausgeliehen werden. Ebenso ist die Nutzung unseres kleinen Fitneßraumes möglich. Für Gruppen besteht die Möglichkeit der pauschalen Vergütung. Ansonsten gilt hier zusätzlich die Freizeit- bzw. die Ausleihordnung.

Hausrecht

Anweisungen des Ferienobjektpersonals bzw. des Objektleiters müssen befolgt werden. Der Objektleiter ist bei der Ausübung des Hausrechts berechtigt, Personen den Zutritt zu verweigern und/oder Personen vom Gelände zu verweisen, falls dieses notwendig sein sollte. In diesem Fall erfolgt kein Erstattung für nicht erbrachte Leistungen.

Beschwerde

Trotz aller Bemühungen und Bestrebungen ist es möglich, daß der Vertragspartner eine berechtigte Beschwerde hat. Der Vertragspartner hat diese sofort an Ort und Stelle bei dem Objektleiter zu äußern, damit entsprechende Maßnahmen getroffen werden können. Falls die Beschwerde nicht zur Zufriedenheit behoben wird, hat der Vertragspartner bis spätestens 14 Tage nach Abreise aus dem Freizeit- und Erholungszentrum seine Beschwerde schriftlich beim

Kinderring Berlin e.V. Ferienklub- Schwedter Str. 232 - 234 , 10435 Berlin einzureichen.

Haftpflicht

Der Kinderring Berlin e.V. haftet für die gewissenhafte Erfüllung der Leistungen laut Vertrag. Er haftet nicht für:

- Fremdleistungen,

- Schäden und Verletzungen, die durch die Benutzung der sich auf dem Gelände befindlichen Anlagen bzw. Geräte entstehen,

- Schadenersatzansprüche als Folge von Störungen durch Dritte, - außer Betrieb geraten und oder außer Betrieb sein von Anlagen, Geräten und Vorkehrungen, - mündlich oder telefonisch erteilte Auskünfte, - auf dem Parkplatz abgestellte Kfz

Der Vertragspartner ist persönlich haftbar für alle Verpflichtungen, die sich aus der Reservierung und dem Aufenthalt ergeben, sowohl für ihn selbst als auch für alle angemeldeten Personen und deren Besucher.

Allg. Vorbehalt

Informationsmaterialien, Preislisten und Auskünfte können nur, die zu diesem Zeitpunkt feststehenden Leistungsbeschreibungen, feststehende Termine und Preise enthalten.

Für alle Preise behalten wir uns Änderungen vor. Maßgebend für die Preise ist der Termin der Buchungsbestätigung. Reservierungen sind verbindlich, wenn sie eine Reservierungsbestätigung und/oder eine Rechnung vom Kinderring Berlin e.V. erhalten haben.

Für offensichtliche Fehler und Irrtümer in unseren Informationsmaterialien und Preislisten haften wir nicht. Kinderring Berlin e.V. Ferienklub. Schwedter Str. 232 - 234 10435 Berlin Tel.:030/44048897 Fax.:030/440488966

Insel der Kormorane, Uhlenhorst 15, 19406 Schlowe Tel.:038485501-46 Fax.:038485501-47